Die Idee

 

           Nach meiner Lehre als Kauffrau in Aadorf habe ich eine Weiterbildung zur Sachbearbeiterin Rechnungswesen erfolgreich abgeschlossen. Ich war in den verschiedensten Unternehmen als Sachbearbeiterin Rechnungswesen tätig und erfreue mich heute noch an den Zahlen. Als 16 jähriges Mädchen konnte ich den Hund von meinem Götti übernehmen und war vom Hundefieber befallen. Da dieser kleine Mischling schon bald über die Regenbogenbrücke ging, schaffte ich mir mit 18 Jahren meinen Traumhund, einen Cocker Spaniel, an. Auch dieser wunderbare Hund ging leider viel zu früh über die Regenbogenbrücke.

 

Im Februar 2018 hat unsere Tochter das Licht der Welt erblickt. Diese wunderbare Veränderung ging einher mit dem Abriss des Gebäudes in Ettenhausen. Leider musste ich dadurch eine neue Location für meinen Hundesalon suchen. Nach langem suchen wurde ich dann in Frauenfeld fündig.

 

Ich konnte meinen neuen Salon in Frauenfeld im Juni 2018 eröffnen. Nach einer weiteren kurzen Babypause bin ich wieder voller Elan in das Geschäftsleben gestartet. Anfang 2021 mussten wir uns von unserem geliebten Jack Russel Terrier Wisky verabschieden. Im Sommer 2021 hatte ich das grosse Glück einen Königspudel von einer ganz tollen Züchterin übernehmen zu können. Wir sind sehr froh das Juna in unsere Familie gekommen ist. Juna und Milo sind eine wertvolle Ergänzung unserer kleinen Familie